Sehbehinderten- und Blindenverein für den Rhein-Kreis Neuss e.V.


Stand: 01. Juli 2020

Aktuelle Informationen und Hilfe zur Corona Pandemie!

Der Sehbehinderten- und Blindenverein für den Rhein-Kreis Neuss e.V. hilft Ihnen sich in der jetzigen Situation besser zurechtzufinden.

 

Einkaufshilfen

Die bereits von uns veröffentlichten Hotline – Nummern oder Ansprechpartner
für Einkaufshilfen haben nach wie vor ihre Gültigkeit.

 

Hier sind die Städte in alphabetischer Reihenfolge:

Dormagen: 021 33-257 555
Grevenbroich: 021 81-601 77 77
Jüchen: 021 65-915 51 00
Kaarst: 021 31-987 265
Korschenbroich: 021 61-61 30
Meerbusch: 021 59-916 517
Neuss: 021 31-90 90 50
Rommerskirchen: 021 83-800 80

Corona Warn-App

Wir empfehlen die “Corona-Warn“ App auf Ihr Smartphone herunterzuladen!
Das häufig vorgetragene Argument die aktivierte Bluetooth - Funktion würde den Akku enorm belasten, können Sie getrost als Fehlinformation betrachten.
Sollte die App Sie informieren, dass Sie mit einer Ihnen unbekannten, aber infizierten Person ca. 15 Minuten zusammen waren, ohne den Mindestabstand eingehalten zu haben, dann melden Sie dies bitte an das Gesundheitsamt des Rhein-Kreis Neuss.

Gesundheitsamt des Rhein-Kreis Neuss

Hotline für medizinische Fragen.

Telefon: 021 81-601 77 77
Oder wenden Sie sich an Ihren Hausarzt. 

Blickpunkt Auge Beratungsstelle in Neuss-Mitte wieder geöffnet !

Seit dem 15. Juli 2020 ist unsere Beratungsstelle für den Rhein-Kreis in Neuss-Mitte  wieder für Sie da. Unter Einhaltung der Corona-Auflagen ist auch der persönliche Kontakt wieder möglich.

"Blickpunkt Auge Berater" ist Ernst Balsmeier

Marienkirchplatz 6

41460 Neuss (Mitte)

Beratungstermine bitte nur nach telefonischer Absprache.  Telefon: 021 31-524 81 39

 

Blickpunkt Auge - Rat und Hilfe bei Sehverlust

Zertifiziert gemäß dem bundeseinheitlichen Standard des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. Berlin (DBSV).


Vereinsleben: Wegen Corona sind noch keine Angebote und Termine möglich

Leider müssen wir immer noch auf unsere sonst so vielseitigen Angebote und Aktivitäten aufgrund der Corona Beschränkungen verzichten.
Dies betrifft auch unsere monatlichen Treffen.

Wir werden diese Info-Seite regelmäßig aktualisieren.
Stand 01. Juli 2020.


Hallo und herzlich Willkommen!

Wenn Sie den “Blindenverein“ gesucht haben und dann hier beim “Sehbehindertenverein“ gelandet sind, dann hat das seine Richtigkeit!

Wir haben nämlich unseren Namen verändert. Wir haben “Blind“ und “Sehbehindert“ getauscht.

Mit unserer Internetseite möchten wir interessant und umfangreich sehbehinderte und blinde Menschen, aber auch Angehörige und Freunde informieren.

 



Wenn die Augen schwächer werden…

Sind Sie selbst betroffen? Hat Ihr Partner, haben Familienangehörige, Freunde oder Bekannten das Problem “schlecht sehen“ zu können? Dann sind Sie hier richtig. Von uns erhalten Sie Informationen, Beratung und Hilfe. Stöbern Sie auf unseren Seiten herum, dafür haben wir sie erstellt. Urteilen Sie selbst, welche Perspektiven es für sehbehinderte oder blinde Menschen gibt.

 

Was wollen eigentlich Blinde im Internet? So fragen sich immer noch manche Menschen die wahrscheinlich nicht wissen, dass auch wir Möglichkeiten haben visuelle Informationen zu erkennen. Hierzu gibt es Hilfsmittel, z. B. in Form einer speziellen Software mit der auch Texte vorgelesen oder aufgesprochen werden können.

 

Wir möchten Unsicherheiten verringern, mit der beide Seiten im Umgang miteinander oft zu kämpfen haben. Schauen Sie ruhig öfters mal vorbei! - Was Neues gibt’s immer…